Welcome to Queensland, Australia - The official tourism site for Queensland

REISEZIELE

Cairns & Great Barrier Reef

  • Photos


Der tropische Norden von Queensland besticht durch zahlreiche Nationalparks, erloschene Vulkane, Seen, Wasserfälle, Zuckerrohrfelder und charmante kleine Städtchen. Außerdem ist es die einzige Region der Welt, in der gleich zwei Weltnaturerbe aufeinander treffen: der tropische Regenwald der Wet Tropics of Queensland und das Great Barrier Reef.

Optimaler Ausgangspunkt, um Queenslands tropischen Norden kennen zu lernen, ist die quirlige Stadt Cairns mit ihrem internationalen Flughafen (CNS). Nördlich davon schließen sich die Wet Tropics of Queensland an, im Süden zahlreiche Seen und Wasserfälle. Östlich der Stadtgrenzen stößt man auf das Great Barrier Reef und zahlreiche kleinere und größere Inseln. Im Westen schließlich gelangt man zu den Atherton Tablelands, denen auch die Route des Savannah Way folgt. Entsprechend starten von Cairns aus täglich über 160 Touren, darunter Segeltörns zu den Inseln und dem Riff, Regenwaldtouren, Heißluftballonfahrten und Whitewater Rafting.

Hier klicken, um eine Karte von der Küste von Cairns herunter zu laden

Im Hinterland von Cairns liegt auf 700 MeternHöhe Kuranda. Der Weg dorthin lässt sich am besten per Bahn zurücklegen. Die Strecke durch den tropischen Regenwald entlang von Wasserfällen und üppiger Natur gilt als eine der schönsten Australiens. Auch über eine Seilbahn ist der Ort zu erreichen. Dabei gleiten die Besucher sehr dicht über die Baumwipfel und haben einen grandiosen Ausblick auf sattes Grün.

Fährt man auf dem Great Tropical Drive in nördlicher Richtung weiter, kommt man schon bald zu den Küsten-Städtchen Palm Cove und Port Douglas mit ihren traumhaften, palmengesäumten Sandstränden und Bootsanlegestellen für Tagesausflüge zum Great Barrier Reef. Palm Cove gilt als „Spa Capital" Australiens und entsprechend sorgen diverse Spa-Anwendungen für pure Entspannung. Boutiquen, Cafés, Bars und Restaurants laden in Port Douglas zum Bummeln, Shoppen und Genießen ein. Wer es bevorzugt eher aktiv zu sein, der hat die Wahl zwischen verschiedensten Aktivitäten zu Wasser oder zu Land. Port Douglas ist der ideale Ausgangspunkt um das atemberaubende Great Barrier Reef zu entdecken, oder wenn Sie lieber an Land bleiben wollen, dann gehen Sie doch einfach entspannt auf eine kleine Radltour - um nur eine der zahlreichen Möglichkeiten, die Sie hier haben, zu nennen.

Hier finden Sie eine Karte von Port Douglas 

Ganz im Norden von Queensland zählt die Halbinsel Cape York zu den größten Regenwaldgebieten, die noch fast gänzlich unberührt erhalten sind. Die atemberaubende und urtümliche Landschaft lässt sich am besten während einer geführten Tour auf dem Bama Way (diese ist vor allem für jene Besucher interessant, die sich über die australischen Ureinwohner interessieren) oder auf eigene Faust im Geländewagen erkunden. Die Hauptstraße, eine ehemalige Telegrafenroute, ringelt sich durch kleine Dörfer, entlegene Geisterstädte und über ungezähmte Flüsse. Auf dem Weg an die Nordspitze liegt das gemütliche Küsten-Städtchen Cooktown. Der Ort ist mit seinen historischen Gebäuden und dem James Cook Historical Museum einen Rundgang wert.

Eine Karte von Coocktown finden Sie hier 

Ganz im Norden von Cape York schließlich, an der Meeresenge zu Papa-Neuguinea, liegt die Inselgruppe der Torres Strait Islands mit traumhaft schönen, unberührten Stränden und kristallklarem Wasser. Von den 274 Inseln sind lediglich 17 bewohnt.

Hier klicken, um eine Karte der Region herunter zu laden 

Weitere Informationen:
www.queenslandholidays.com.au/destinations
/tropical-north-queensland


Wählen Sie Ihr Land/Region:
Australia China France Deutschland Hong Kong India Italia Japan Korea Malaysia Middle East New Zealand Singapore Taiwan United Kingdom United States
andere Länder/Regionen

Queensland Australia